SRG Radio Studio Basel

Im Mai feierten wir hier in der Nordwestschweiz die SRG Region Basel. Da war ich gerade im Surferparadies Arcachon 2016_TdF_0245_kleinin Frankreich unterwegs, habe aber den Kumpels meine Chauvi-Erinnerungen an das Studio BS auf dem Bruderholz in eine kleine 5′ Ton-Collage verpackt.

Ich soll’s doch online stellen!? OK et voilà  :-)

FM DAB Testsendung 300dpi

Studio Basel
(Chauvi) Memories
zum Nachhören
FM Memories Studio BS mp3

Irre lustig im 2015 / Neue Schandtaten im 2016 !

Das lustigste, Herz erwärmendste, schrägste was ich im 2015 gemacht habe? Für ein mutiges, eingeschworenes Publikum 57 Minuten lang grottenschlechte Musik gespielt!

50 Shades of Play – Verbrechen auf Schallplatte mit FM Live 

Alle die dabei waren haben sich inzwischen erholt. Ehrlich. Ich bekomme Mails: “Gibt es diesen Gig auf DVD?” (Sorry, nein) “Machst du das wieder einmal?”  Ehhmm, OK…
Ja…. Ich habe mich soeben entschlossen für Eingeweihte, Interessierte weitere Ausgaben von 50 Shades of Play – Verbrechen auf Schallplatte mit FM anzubieten.
Es war einfach zu lustig.

Eine visuelle, tönende Reise durch 50 Jahre grottenschlecht Musik, die grässlichsten Album Covers, böse verunglückte Versuche auf dem Weg zum Ruhm.

WARNUNG: Das ist ein Hardcore-Event. Ich komme nur zu echten Aficionados des Genres. Buchungen hier: Kontakt für Verbrechen auf Schallplatte live

Ein paar Bilder des letzten Gigs: Bilder und Info Verbrechen auf Schallplatte live

Jesus use meFidele Mölltaler Stützli Sex

OH YEAH! VERLÄNGERT!

“OH YEAH! Popmusik in der Schweiz” wegen grossem Erfolg verlängert. Schon über 30’000 Besucher, alle mit einem Smile und viel Musik im Kopf. Freue mich mega. Don’t miss – A ne pas rater – nicht verpassen! … Und: … ENJOY!

Mehr Info hier    oder    hier   :-)

OH YEAH! VERLÄNGERT

Soooooo schön!

Ihr wart ein GROSSARTIGES Publikum. Da wird es auch Profis wie mir sehr, aber seeeeeeeehr warm ums Härz. DANKE für den Besuch und den überbordenden Applaus für einen der schlechte Musik spielt! Gänsehaut Feeling!! Noch schöner, wir haben zusammen bewiesen, dass allen Unkenrufen zum trotz die Welt heute eine bessere ist. Oder so… :-)

Nicht vergessen: Die Ausstellung “OH YEAH! Popmusik in der Schweiz” ist der absolute Knüller. Inzwischen schon über 30 000 Besucher. Alle verlassen das Museum für Kommunikation in Bern mit einem grossen Smile im Gesicht und viel Musik im Kopf. Auf keinen Fall verpassen!

50 Shades of Play 2

Verbrechen auf Schallplatte live Mai 2015

50 Shades of Play 4

Museum für Kommunikation Bern

 

Danke! Merci beaucoup!

Tausend Dank für die vielen Feedbacks zu “OH YEAH! Popmusik in der Schweiz” die grossartige Ausstellung im Museum für Kommunikation in Bern  Mfk

Ich hatte so viele Anfragen, dass ich in Absprache mit dem MfK meine Sound-Tracks zur Ausstellung hier auf der Site gerne zur Verfügung stelle. Eine Reise durch 60 Jahre Musik- und Schweizer Pop-Geschichte.

Click  and >>>>>>>>>>>  e_ausstellungskatalog_web
ENJOY THE RIDE! Herzlich. FM

 

OH YEAH! Popmusik in der Schweiz ab 14.11.2014

Zusammen mit Sam Mumenthaler (grossartiger Musikchronist) und Kurt Stadelmann (dem mutiger Kurator) durfte ich einen Teil zu einem kleinen/grossen Bijou beisteuern. „OH YEAH! Popmusik in der Schweiz“ Kick off am 14.11.2014 im Museum für Kommunikation Bern. Hier ein kleiner Ausschnitt aus meiner Radiosendung für die Ausstellung.

Exposition “Oh Yeah! La musique pop en Suisse” 

Time takes another cigarette, puts it in your mouth

YES, JA, OUI  .. Ich gebe es zu … ich bin seit November 2013 auch auf Facebook und habe seit dann hier nichts mehr gepostet. Nicht alle unterwerfen sich diesem Ami-Facebook-Ding, hier kurz zwei Dinge. 

Während den letzten Wochen habe ich ziemlich hart in meinem Studio gearbeitet. Ab Oktober, darf ich mehr darüber berichten. Nur so viel, alle sagen das Resultat  sei recht cool, was mich natürlich freut. It’s only Rock’n’Roll, Punk, HipHop, Reggae etc. but I like it.

Dann… Zwei/drei Bilder die ich auf meinen Reisen gemacht und auf Facebook publiziert habe. Vielleicht lösen sie auch bei dir ein Smile aus.

Herzlich.
FM

                                                                                     Radjasthan
DJ Radjasthan

Rock’n'Roll, 
pardon, Raga’n'Roll …
Ein künftiger Panjabi MC

 Marseille
DJ Trottoir Marseilel
Ein künftiger David Guetta? ….
Gut, lieber nicht, ein Guetta reicht

                   London
Daddy Cool ... or so


Say no more!! … Wie Hippies, old DJs never die, they just get older.

 

Und dann wäre noch…. haariges, haariges Indien…. mehr im Gesicht als ich …  auf dem  Kopf :-)
Haariges Indien 1

Haariges Indien 2

Radio in den 60ger-, 70ger- und 80ger-Jahren

Hier zum runter laden oder als Stream hören vier kurze Kapitel zu Radio in den 60er-, 70er- und 80er-Jahren, hemdsärmelig, explizit nur aus meiner Froschperspektive…
Radio Caroline illegal

Kapitel 1 (9’50”) 1 Hören mp3          
Kick Off – die Wurzeln - die 1960er.

Kapitel 2 (8’05”) 2 Hören mp3
Eine harte Schule -  endlose Nächte im Studio in London – die 1970er.  

DJ Studio Basel

Kapitel 3 (7’40”) 3 Hören mp3
Die Battles in der Schweiz – Erfolg hilft – die frühen 80ger vor DRS 3.

Kapitel 4 (15’15”) 4 Hören mp3
1983  DRS 3 – die Early Years – Radio heute.

Produzieren durfte ich das für memoriav.ch (Audiovisuelle Kulturgüter erhalten). Viele Links zu Bild, Ton, Film auch auf der cleveren Site memobase.ch (schön vernetzte Archive voll von Audio- und anderen Perlen)!!

Copyright FM François Mürner 2013. Diese Audio-Kapitel werden zum privaten Gebrauch von memoriav zur Verfügung gestellt. Alle weiteren Verwendungsrechte u.a. das Recht auf Publikation in anderen Medien bleiben beim Urheber.

                                                                          Enjoy!              FM François Mürner